Autor

Der Anfang

Dr. Christoph Stangl über seine Beweggründe diese Buchserie ins Leben zu rufen:

 

„Ich habe als Kind selbst sehr viel mit meiner Schwester gespielt. Wir haben immer unsere eigenen Fantasiewelten kreiert. Diese Fantasie habe ich mir bis heute erhalten. Einen großen Teil meiner Freizeit habe ich immer meinen Kindern gewidmet. Auch dabei konnte ich meine Fantasie einsetzen. Der Wunsch, etwas für oder mit Kindern zu machen, steckte also schon lange in mir. Als meine Tochter mit etwa sieben Jahren zu lesen begonnen hatte, entstand so schließlich die Idee, eine eigene Kinderbuchserie zu starten.“

 

Lebenslauf

Seit 2005 schreibt Dr. Christoph Stangl mit viel Liebe und Engagement die Kinderbuchserie „Aidan und Nadia“. Er unterrichtete am Institut für Industriemathematik an der Johannes Kepler Universität und arbeitete als Projektmanager für Forschungsprojekte. Im Jahr 1999 gründete er eine Webagentur. Von 2003 bis 2011 war Christoph Stangl Geschäftsführer und Agenturleiter einer international tätigen Kommunikationsagentur. Danach war er weltweit fünf Jahre lang für Vertrieb und Marketing eines oberösterreichischen Anlagenbauers verantwortlich. Nach zweieinhalb Jahren als Marketingleiter eines Softwareunternehmens in Linz, arbeitet Dr. Stangl nun als Marketing Manager in der Industrie. 

 

Arbeitsblätter für Volksschulen

Dr. Christoph Stangl erzählt: „Viele Gespräche mit Lehrer/-innen und Betreuer/-innen haben mich auf die Idee für Arbeitsblätter zu meiner Buchserie gebracht. Für die Erstellung habe ich mit Astrid Schoiswohl eine erfahrene Schulbuchautorin gewinnen können. Wir wollten beide auch in den Arbeitsblättern die fantastische, immer zeitgemäße Story des Buches transportieren. Die Arbeit hat uns sehr viel Spaß gemacht – und das merken auch die Kinder.“